Über Österreich – Juwele des Landes

Mit einem Mut zur Ruhe präsentiert Georg Riha wunderschöne Bilder Österreichischer Landschaften in seiner ORF III Produktion Über Österreich.

Anmerkung:

“Über Österreich” ist eine 4-teilige Dokumentation, die auf ORF III ausgestrahlt wird (Termine der Ausstrahlung am Ende des Aritkels). Diese Kritik bezieht sich auf eine 90 Minuten Version der vier Segmente, die im Künstlerhauskino Wien gezeigt wurde.

Mut zur Ruhe

Hochschwab_Winter02
© RIHA Filmproduktions GmbH

Der Flug eines Adlers beginnt die vierteilige Dokumentation von Georg Riha. Mit der Stimme von Peter Simonischek führt der Flug des Vogels in die vier Himmelsrichtungen, um einen anderen Blick auf das Land Österreichs zu werfen.

Was Über Österreich von anderen modernen Produktionen absetzt, ist ein absoluter Mut zur Ruhe. Über die Laufzeit von 90 Minuten gibt es teilweise minutenlange Helikopter-Aufnahmen und die Anzahl der Schnitte bleibt minimal (außer wenn sich hin und wieder eine Überblendung einschleicht).

So kann man im Publikum die unglaublichen Aufnahmen genießen während man überrascht ist, wie vielseitig die österreichische Landschaft sein kann. Dass die Produktion für den kleinen Fernseher gemacht ist, ist bei den prächtigen Bildern fast schon traurig, denn die Wirkung der Bilder auf einer riesigen Kinoleinwand spielt in einer anderen Liga.

Lose Erzählung

schloss06
© RIHA Filmproduktions GmbH

Die Rahmenhandlung (Text: Felicitas Freise) des Adlerfluges ist ein loser Aufhänger, um die vier Segmente erzählerisch zu verknüpfen, denn mit der Vielfältigkeit der Schauplätze wirkt die Produktion wie eine Kurzgeschichtensammlung, die durch einen losen roten Faden verbunden ist. Denn auch im Hintergrund bietet Über Österreich eine Vielfalt wenn es beispielsweise zur Musik kommt. Hier haben 10 KomponistInnen zusammengearbeitet und die Doku verwendet die Musik sowohl als Untermalung als auch bewusstem Gegenpunkt.

Trotzdem ergibt sich fast schon intuitiv ein Fluss zwischen den unterschiedlichen Erzählungen, was wohl ein großes Kompliment an die Arbeit der Komponisten, Schneider und Tontechniker ist.

Fazit (Wolfgang):

Film: Über Österreich – Juwele des Landes
Rating:

User1.Wolfgang.Rating3.Recommendable.Frei_1
Empfehlenswert (3 / 5)

Über Österreich präsentiert eine Sammlung wunderschöner Eindrücke aus allen Winkeln unseres Landes. Die beeindruckende Leistung der Produktion ist, dass sie trotz der vielen Kontraste die Aufmerksamkeit des Publikums permanent hält und nach 90 Minuten richtig erfrischt aus dem Kino gehen lässt. Man kann nur hoffen, dass die prächtigen Bilder ebenso gut auf der kleinen Leinwand wirken.

Über Österreich auf ORF III:

Der Osten (1/4)
Montag, 16.05.2016, 20:15 Uhr
Wh. 17.05.2016, 00:40 und 13:55 Uhr

Der Westen (2/4)
Montag, 16.05.2016, 21:05 Uhr
Wh. 17.05.2016, 01:30 und 14.45 Uhr

Der Norden (3/4)
Montag, 23.05.2016, 20:15 Uhr
Wh. 24.05.2016, 04:00 und 13:35 Uhr

Der Süden (4/4)
Montag, 23.05.2016, 21:05 Uhr
Wh. 24.05.2016, 04:50 und 14:25 Uhr

 

Sharing is Caring:
Wolfgang Verfasst von:

Der Host des Flipthetruck Podcasts. Mit einem Fokus auf Science Fiction und Roboter sucht er ständig jene Mainstream Filme, die sich nicht als reine Unterhaltungsfilme zufrieden geben.

Ein Kommentar

  1. 14. Mai 2016
    Antworten

    Es gibt nicht nur Nieder- und Oberösterreich, sondern auch Überösterreich. Georg Riha lädt in seiner Dokumentation zu einer Reise auf den Schwingen des Adlers. Von Norden nach Süden und von Westen nach Osten überquerte Riha im Helikopter das Land um für das Publikum einen neuen Blickwinkel zu erschließen. Fernab von der Hektik des Alltags erlebt man die Ästhetik der österreichischen Landschaft und Architektur aus neuer Perspektive.

    Die Abfolge der Aufnahmen unterliegt einem ganz eigenen Rhythmus, die von eigens dafür geschaffenen Kompositionen untermalt werden. Die Begleittexte von Felicitas Freise, gesprochen von Peter Simonischek informieren unaufdringlich über den historischen und geographischen Kontext. Lässt er sich auf die Entschleunigung ein, erwartet den Zuschauer eine beeindruckende Reise Über Österreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.