Game of Thrones Staffel 6 in 6 Minuten #6 – Blood of the Timewarg

Game of Thrones kann wohl nicht jede Folge die Tür halten. In Blood of my Blood werden ruhig die Weichen für weitere Entwicklungen gestellt.

Wie immer hat Wolfgang 6 Minuten Redezeit, um seine Eindrücke über die Folge zusammenzufassen. Wenn ihr eigene Spekulationen habt, lasst sie uns wissen und wir werden in den nächsten Podcasts darauf eingehen!

Anmerkung:
Unter dem Zeitdruck hat Wolfgang die Theorie um Arya und ihre Widersacherin Waif (Faye Marsay) nicht ganz verständlich erklärt:

Die Theorie geht davon aus, dass Arya im direkten Kampf keine Chance gegen Waif hat und deswegen im Dunkeln gegen sie kämpft. Da Arya die Staffel gelernt hat, ohne Augenlicht zu kämpfen hat sie hierbei einen taktischen Vorteil, der vielleicht reicht, um ihre Kontrahentin zu schlagen.

Die Theorie basiert rein auf der TV-Serie und ignoriert die Ausbildung der Faceless-Men im Buch (wie das die Serie hin und wieder tut).

Fragen der Woche:

  • Ist Margaery (Natalie Dormer) nun tatsächlich konvertiert?
  • Wann wird King’s Landing brennen?
  • Ist Dany (Emilia Clarke) eine Erlöserin oder wird ihre Dothraki-Invasion alles verschlimmern?
  • Wer wird in Cerseis (Lena Headey) Trial by Combat gegen Zombie-Gregor (Hafþór Júlíus Björnsson) antreten?
  • Reichen die Greyjoy Schiffe für Danys Armee?
  • Was ist die Funktion der Faceless-Men?
  • Wie wird Arya den Fängender Sekte entkommen?

Staffel 6 in 6 Minuten:

*Banner ©2015 HBO, All Rights Reserved

podcast Verfasst von:

Der österreichische Filmpodcast ist eine Plattform für detailierte Diskussionen über Filme, sei es Mainstream oder Indie. Neben Oscar-Analysen gibt es regelmäßige Interviews mit Filmschaffenden.