Podcast #100 – 100 Jahre Flip the Truck!

Unser Jubiläums Podcast mit Live-Publikum aus dem Sperlhof.

Nur noch 96 Jahre, dann ist der Titel Programm! Um unseren 100. Podcast zu feiern, haben wir uns an unserem ersten Podcast vor Live-Publikum versucht. Im Wiener Cafe Sperlhof gab es die Möglichkeit mit dem gesamten Team über die Film-Highlights des Jahres zu diskutieren.

In dieser Episode sprechen:

avatar Wolfgang Steiger
avatar Patrick Krammer
avatar Michael Leitner
avatar Anne-Marie Darok
avatar Thomas

Programm:

Wir haben beschlossen, den Podcast als quasi “Halbzeit 2017” Podcast zu inszenieren und mit euch live zu diskutieren, welche Filme die High- und Lowlights des Jahres sind. Nachdem die vier Hosts ihre Meinung zur jeweiligen Kategorie abgegeben haben, wurde die Diskussion mit dem Publikum eröffnet.

Beste Eröffnungsszene

So wie unser Podcast muss auch ein Film einen guten Start hinlegen. Was hat uns am meisten bewegt? War es die Verfolgungsjagd in Baby Driverdas Opening von Dunkirk oder doch Lego Batman?

Größte Enttäuschung

Leider gab es auch Filme, die nicht ganz unseren Erwartungen entsprochen haben. Bleiben Logan, War for the Planet of the Apes und Blade Runner 2049 im Schatten des Originals? Ist Bibi & Tina: Tohuwabohu Total ein Opfer unseres eigenen Hypes? Und schlägt Thor: Ragnarok in diese Kerbe?

Größte Überraschung

Nicht alles war negativ und wir sind uns ziemlich einig, dass Wonder Woman die größte Überraschung des Jahres ist.

Best of Flip the Truck 

Zu einem so festlichen Anlass ist ein bisschen Nostalgie erlaubt! Wir lassen die Highlights von Michi, Anne, Patrick und Wolfgang Revue passieren.

Dümmste Szene

Ob Astronauten in Alien: Covenant  oder Schneemänner in Der Schneemannwir mussten schon oftmals den Kopf schütteln.

Trailer vs. Film

Oft ist die Schere zwischen Werbung und dem eigentlichen Produkt doch recht groß. Da kann ein Trailer Die Beste Aller Welten schnell aussehen lassen, wie den ärgsten Psychothriller. Andererseits kann man Alien: Covenant sogar interessant finden, wenn man Prometheus noch nicht gesehen hat. Bei Thor: Ragnarok war Michael zwar schon immer skeptisch, aber auch Wonder Woman haben wir nach dem ersten Trailer rasch verurteilt.

Größter WTF-Moment

Was waren denn die Momente, bei denen man im Kinosessel gesessen ist und sein Leben nicht mehr gepackt hat.

Flip the Truck Meinungs-Retrospektive

Nach vier Jahren können sich die Meinungen schon ändern. Gab es Filme, die das Team zu unrecht bewertet hat?

Beste/r Schauspieler/in

Am Ende unserer “Awards-Show” räumt Schwergewicht Die Beste Aller Welten auf. Ob Verena Altenberger oder Jeremy Miliker, in einer alternativen Realität wären die beiden Oscar-Favoriten.

Schönste Aussage

Zum Schluss wirds langsam wohlig warm. Wir freuen uns über die optimistischen Aussagen von Filmen.

Beste Szene

Da unser Podcast nach einer Szene aus The Dark Knight benannt wurde, enden wir mit der besten Szene des Jahres.

Bleibt mit uns in Kontakt

Wir danken euch allen für die rege Teilnahme und die spannenden Diskussionen. Wir hoffen, auch in Zukunft weiter mit euch über die Liebe zu Filmen diskutieren zu können!

Flip the Truck
Der österreichische Film-Podcast

Uns gibt es auf Facebook, Twitter & Instagram.

Bonus:

Jana von Lieblingsplätzchen hat für uns Flip the Truck-Muffins gebacken. Schaut auf ihrem Blog Zuckerbäckerei vorbei oder hört in ihren Podcast Lieblingsplätzchen hinein, für mehr kulinarische und persönliche Leckerbissen. Weiters hat Jana den gesamten Podcast als Sketchnote aufgezeichnet:

Flip the Truck | Der österreichische Film-Podcast | Sketch Notes
Sketchnotes zum 100. Podcast von Jana Wiese (Lieblingsplätzchen / Zuckerbäckerei)

Weitere Fotos zur Veranstaltung gibt es hierdanke an Florian Simon!

Für alle Gäste gab es ein Flip the Truck Logo zum mitnehmen. Bilder dazu gibt es auf unserem Instagram-Account.

podcast Verfasst von:

Der österreichische Filmpodcast ist eine Plattform für detailierte Diskussionen über Filme, sei es Mainstream oder Indie. Neben Oscar-Analysen gibt es regelmäßige Interviews mit Filmschaffenden.