What 2 Watch Wednesday KW 15

Ins Kino gehen und still sein.

Kein Mittwoch darf ohne unsere Kinotipps für das langsam nahende Wochenende vorüber gehen. Im Rahmen des What To Watch Wednesdays präsentieren wir euch wie immer unsere aktuellen Lieblings-Leinwandfilme.

Da führt in dieser Woche überhaupt gar kein Weg am großartigen Horrorfilm A Quiet Place vorbei. John Krasinski entwirft ein beklemmendes Szenario, in dem Stille über Leben und Tod entscheidet. Folgt unserer Empfehlung, wir sind absolut begeistert!

Zum zweiten großen Film der Woche können wir nur eine Blindempfehlung abgeben, doch bei Der Sex Pakt haben wir ein richtig gutes Gefühl. Der Komödie wird neben guten Gags vor allem auch ein überraschend modernes Geschlechterrollen-Bild angedichtet. Damit tritt man bei uns bekanntermaßen offene Türen ein.

Zu 3 Tage in Quiberon haben wir auch noch keine Meinung, die Vorzeichen stehen aber gar nicht so schlecht. Kritiker bescheinigen dem Film, mehr als nur eine faule Biografie über Romy Schneider zu sein. Wir sind nur noch eine persönliche Empfehlung davon entfernt, ihm eine Chance zu geben. Kommt sie vielleicht von dir?

Bereits drei Meinungen haben wir hingegen zum Steven Spielbergs Science Fiction-Spaß Ready Player One und die gehen ganz schön weit auseinander. Aber zumindest ein Mitglied der Flip the Truck-Crew ist ziemlich begeistert, also hat der Film auch bei euch eine Chance verdient.

Den Abschluss bildet eine spezielle Empfehlung. Am Freitag steigt die Österreich-Premiere des hochgelobten britischen Horrorfilms Ghost Stories. Und nicht nur das: Mit dem Event wird der Vorverkauf-Start für das Slash ½ gefeiert. Die bereits traditionelle Kleinausgabe des Festivals des fantastischen Films ist auf jeden Fall ein Highlight im Wiener Eventkalender.

 

Header-Bild: © Universal Pictures

Michael Verfasst von:

Autor, Editor, Public Relätions Michael ist der Arthouse Hipster des Teams, dessen Korrektheit und ruhige Art dafür sorgen, dass die Diskussionen immer fair bleiben und Beleidigungen nur zulässt, wenn sie mit Fakten belegt werden können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.