/slash 2017 Interview Markus Keuschnigg

/slash 2017 Interview mit Markus Keuschnigg

Wie jedes Jahr ist das /slash-Filmfestival unser Herbst Highlight (21.9.-1.10. 2017). Das Festival des fantastischen Film findet bereits zum 8. statt und dieses Jahr hat sich Wolfgang mit Festivalleiter Markus Keuschnigg zusammengesetzt.

Wolfgang und Markus besprechen die Entstehung des /slash, was das Festival von anderen abhebt und was ein Film braucht, um am /slash zu laufen. Neben dem Programm im Filmcasino und Gartenbaukino gibt es aber auch Events wie den Zombie Run oder Stargast John Waters. All das hört sich ja nach einer rosigen Zukunft für das Festival an… wie geht es also weiter?

Bleibt mit uns in Kontakt

Welche Filme werdet ihr am Festival auschecken? Seid ihr dabei bei der Premiere am Donnerstag im Gartenbaukino? Bleibt mit uns im Kontakt, wir werden de facto das September Ende im Filmcasino verbringen.

Weiterlesen

Slash Filmfestival 2016 #1

Am 22.9. fand im Wiener Gartenbaukino das 7. /slash Filmfestival statt. Patrick und Wolfgang berichten von Attack of the Lederhosenzombies.

Es ist soweit! Nachdem wir ja schon einen Podcast als Vorbereitung aufs 7. /slash Filmfestival herausgebracht haben, gibt es nun einen kurzen Eindruck von der Premiere. Die österreichische Alpen-Zombie-Komödie Attack of the Lederhosenzombies von Dominik Hartl eröffnete das Festival und war wohl der perfekte Film für die /slash-Stimmung, die für uns einen großen Teil dieses Events ausmacht.

Patrick und Wolfgang haben sich noch schnell (und überhaupt nicht creepy) auf die Rückbank eines Autos geknotzt, um ihre Reaktionen aufzunehmen. Viel Spaß beim Zuhören und bis zum nächsten Podcast!

Mehr Bilder und Eindrücke vom /slash gibt es auf unsere Facebook Seite!

Weiterlesen

Q&A: Nicolas Winding Refn

Nach der Österreichpremiere von The Neon Demon stellte sich Regisseur Nicolas Winding Refn im Gartenbaukino für ein Q&A zur Verfügung. Patrick war vor Ort, um das Gespräch aufzuzeichnen. Wer also noch immer grübelt, was hinter den verstörenden Bildern und Symbolen steckt, sollte reinhören!

Hinweis: Da das Gespräch direkt im Anschluss an den Film geführt wurde, wird die Handlung im Detail diskutiert. Eine Spoilerwarnung ist also angebracht und der Podcast sollte am besten nach dem Film gehört werden.

Wer sich nur einen Eindruck vom Film machen will sollte sich entweder unsere Kritik durchlesen oder unser (spoilerfreies) Interview mit dem Regisseur anhören.

Weiterlesen