Podcast #61 – Civil War

Mit Captain America: Civil War erreicht das Marvel Universum (MCU) den vorläufigen Höhepunkt. Wir diskutieren die Vor- und Nachteile eines einheitlichen Film-Universums und fragen uns, ob es das alles wert war.

Hier die einzelnen Programmpunkte, die im Podcast zu finden sind:

Patricks Kritik und spoilerfreie Diskussion

Nachdem Wolfgang bereits im letzten Podcast seine spoilerfreie Kritik zum Film gegeben hat, fasst Patrick seine Eindrücke zusammen. Danach gibt es eine spoilerfreie Diskussion der guten und schlechten Seiten von Captain America: Civil War.

Von groß zu klein zu groß

Mit Helmut (Daniel Brühl) hat Marvel wohl seinen besten Bösewicht in 13 Filmen geliefert. Nach unzähligen Monstern, die die Welt vernichten wollten ist das ein eindeutiger Schritt in die richtige Richtung, aber wird es so weitergehen oder gibt es im nächsten Film erst recht wieder gesichtslose Monster?

MCU Top 13

Das Internet liebt Listen, wir lieben Listen, jeder liebt Listen! Patrick und Wolfgang haben die 13 Marvel Filmen gelistet!

Spoiler Talk: Was bringt das MCU

Wieso ist es so faszinierend, wenn Schauspieler vorkommen, die man aus anderen Filmen kennt? Was trägt Agent Coulson (Clark Gregg) im ersten Thor Film für die Handlung bei? Und warum freut sich Patrick, wenn eine Figur von Jessica Jones in Daredevil auftaucht?

Doch mit bekannten Figuren läuft man Gefahr, dass die Charakterisierung nicht mehr zur reiferen Figur passt.

Team Cap/Team Tony?

Kann man am Ende des Filmes noch “Team Tony” sein? Funktioniert der zentrale Twist in Civil War? Und was trägt dieser zum Film-Universum bei?

Die Zukunft der magischen Steine

Civil War ist vorbei, aber das MCU läuft auf einen noch größeren Konflikt hinaus! Mit Avengers: Infinity Wars 1 + 2 (Titel noch nicht fix) wird das ganze Universum um sechs magische Steine kämpfen. Aber was machen diese Steine und wofür soll das alles gut sein?

Spider-Man und die Zukunft

Vom riesigen Universum zurück nach New York: keine Diskussion von Civil War ist komplett ohne Spider-Man (Tom Holland). Wieso ist diese Figur nur so unglaublich patschert in die Handlung integriert?

Wie kann Star Wars profitieren?

Der Grund warum Wolfgang so viel über das MCU redet hat natürlich Hintergründe, die nichts mit Marvel zu tun haben. Denn nach Star Wars – The Force Awakens wird nun mit Rogue One: A Star Wars Story eine weitere Filmreihe zum Multi-Film-Franchise gemacht.

Was kann sich ein Star Wars Cinematic Universe vom Marvel abschauen und worauf muss es aufpassen?

Kontakt

Wenn ihr weiter über das Multi-Film Konzept diskutieren wollt oder einen Film für unser Social Segment vorschlagen wollt, dann lasst es uns wissen!

Banner © Marvel 2016

Sharing is Caring:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.