Auf einen Kaffee bei Luke #1 – Vorbereitung

Am 25. November 2016 ist es soweit: Die neue Staffel Gilmore Girls wird auf Netflix erscheinen. Wir erinnern uns an die glorreichen 7 Staffeln, die der neuen, “4 Jahreszeiten”-Staffel vorangingen und geben uns der Gerüchteküche hin.

Vorstellung

Um sich auf die neue Überraschungsstaffel von Gilmore Girls (erscheint am 25. November 2016 auf Netflix) einzustimmen, hat sich Anne-Marie mit zwei Freundinnen und Gilmore-Expertinnen, Barbara und Susi, zusammengesetzt und über die Welt der Serien-Ladies zu sinnieren.

Gilmore Girls Basics

Was wäre ein Expertinnen-Podcast ohne den Fakten? Dieses Segment ist also für alle NeueinsteigerInnen da draußen, die sich gern mal einen Überblick über die amerikanische Serie verschaffen möchten.

Bemerkung am Rande: Barbara hatte alle Fakten so im Kopf, da wurde nichts nachgelesen.

Das Ende ohne Amy Sherman-Palladino

Man sagt, dass Serienerfinderin Amy Sherman-Palladino schon am Anfang eine starke Vision davon hatte, wie die Serie ausgehen sollte. Doch leider wurde das damals nicht so umgesetzt. Denn 2006 trennte sie sich von dem ausstrahlenden Fernsehsender The WB, aufgrund Meinungsverschiedenheiten. Trotzdem wurde Gilmore Girls noch um eine Staffel verlängert, die auf The CW lief. Viele Fans und auch unsere Expertinnen waren nicht gerade angetan von dem Ende der Serie, 2007.

Rorys Lieben

Auch wenn es klar ist, dass es bei GG nicht nur um die Liebesgeschichten der Figuren geht, muss man trotzdem ein bisschen shippen, denn ohne geht es nicht. Und außerdem will man schon haben, dass der persönliche Rory-Boyfriend-Favorit die Liebeshauptrolle in der neuen Staffel spielt.

Die Neue Staffel

Der erste, richtige Trailer ist vor einiger Zeit erschienen und hat natürlich sofort dazu geführt, dass man es kaum mehr bis zum 25. November aushalten kann. Und das obwohl der kurze Clip – und da waren sich die Expertinnen einig – kaum etwas über den wahrhaftigen Plot der neuen Staffel verraten hat.

Gerüchte und Spekulation

Wird geheiratet, wird umgezogen, wird das Leben umgekrempelt? Jedes neue Foto und jeder Muckser auf den sozialen Kanälen führt zu den wildesten, aber auch elaboriertesten Gerüchten, wie die Story aussehen wird. Und warum ist das Foto von einem Apfel so unglaublich aufregend?

Ausblick und Kontakt

Was bleibt, ist die Liebe zu dieser dialoglastigen Serie, voller sympathischer Figuren, intelligentem Humor und einem großen Schuß Optimismus. Fühlt euch motiviert, sofort einen Re-Watch von Gilmore Girls auf Netflix anzustreben (oder sogar einen First-Watch!) und die Welt des wohl beliebtesten Mutter-Tochter-Gespanns abzutauchen.

Und seid auch nächstes Mal dabei, wenn nach dem 25. November die Folgen geschaut und alle Schlüsse gezogen wurden!

Banner basierend auf Gilmore Girls Poster © Netflix

Sharing is Caring:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.