Film Food: Star Wars Party

Der vierte Mai ist ja unter Star Wars Fans bekannt als “Star Wars Day” und was wäre ein solches Event ohne einen themenbasiertes Essen von Flip the Truck?

Nach dem Kylo Ren Lichtschwert und dem BB-8 Kuchen konnten es natürlich nicht lassen und bringen euch ein paar Anstöße für Star Wars inspirierte Snacks.

Jabba the Strudel

Wir servieren einen Gangsterboss im Blätterteigmantel. Die Füllung dazu ist denkbar einfach. Man würfelt etwa ein halbes Kilogramm Erdäpfel und schwitzt diese in der Pfanne an. Danach wird etwas Wasser in die Pfanne gegeben und die Erdäpfel kochen einige Minuten vor sich hin, bis sie fast durch sind. In einem separaten Top gibt man etwas Butter und 300 Gramm tiefgekühlten Blattspinat. Spinat salzen und pfeffern, Wasser (4 EL) hinzugeben und langsam erhitzen.
Wenn der Spinat und die Erdäpfel fertig sind, werden beide Zutaten vermengt. Nun kann noch mit ein wenig Basilikum nachgewürzt werden.

Flip the Truck | Film Food | Jabba the Strudel

Spinat-Erdäpfel Füllung im Blätterteigmantel

Für die Schnecken-Form von Jabba wurde Tiefkühlblätterteig verwendet, der auf einem mit Backpapier bedeckten Blech ausgerollt wurde. Bei der Füllung sollte man nicht versuchen zu viel Menge auf den Teig zu geben, da der Blätterteig leicht reißt. Ist die Grundform bedeckt kann man den Teig einrollen und den Oberteil von Jabba mit dem gleichen Prinzip formen. Jetzt ist Zeit kreativ zu werden. Der Mund wird mit einem Messer aufgeschnitten und leicht geöffnet während die Augen mit zwei Paradeiser-Stücken modelliert werden.
Das Backrohr auf 200° vorheizen und Jabba für 15-20 Minuten hineingeben.

Flip the Truck | Film Food | Jabba the Strudel

Augen und Mund noch zurechtschneiden und dann ab ins Backrohr.

Wenn man dem Gangsterboss nun auch noch ein passendes Präsentierteller geben will, bietet sich ein Bett aus Rucola-Salat und Gurkenscheiben an.

Flip the Truck | Film Food | Jabba the Strudel

Jabba the Studel am Präsentierteller

Zutaten: Jabba the Strudel

  • 0.5 kg Erdäpfel
  • 300 g Blattspinat
  • 1 Packung Blätterteig
  • 1 Paradeiser
  • Rucola-Salat
  • 1 Gurke
  • Salz, Pfeffer, Basilikum

[collapse]

Andere Kleinigkeiten

Ein Hutt-Gangster macht sich natürlich noch besser, wenn er Teil eines Buffets ist und so gibt es hier noch ein paar Vorschläge für einfaches Star Wars -Party Food.

Flip the Truck | Film Food | Trooper Marshmallows

Nicht die Marshmallows, die sie suchen…

Marshmallows verwandelt man mit Zuckerschrift und etwas Geduld in Trooper-Dessert (Die Inspiration kam von hier).

Flip the Truck | Film Food | Rebellen Abzeichen

Mini-Pizza und Rebellen Abzeichen in einem

Der Blätterteig eignet sich nicht nur für Hutts, sondern auch für Siegel der Rebellenallianz. Mit einem Glas wird zuerst ein Kreis als Grundform ausgeschnitten. Diese wird dann zurechtgeschnitten und mit Paradeiser-Sugo bestrichen, gewürzt und ebenfalls für 10-15 Minuten ins Backrohr gegeben.

Flip the Truck | Film Food | BB-8

Wenn mans erklärt, tun die Gäste so, als würde es Sinn ergeben.

In der Kategorie “naja… ok wenn man es erklärt, sieht man vielleicht die Verbindung” gibt es BB-8 Popcorn. Inspiriert von einer süßen Version (Rezept hier) wurden hier einfach Pop-Corn im Topf zubereiten, mit Butter überzogen und gesalzen. Anschließend wurden die Pop Corn mit Nic Nacs vermengt und fertig.

Ein Süßer Teaser

Zum Großen Finale gibt es einen R2-D2 Kuchen, aber dieses Rezept ist etwas umfangreicher und wird ein separater Eintrag unserer Film Food Kategorie. Bis dahin:

May the fourth be with you!

Flip the Truck | Film Food R2D2 Kuchen

Bis zum nächsten Mal!

 

Sharing is Caring:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.