Roma | Viennale | Flip the Truck

Die Viennale-Programmvorschau 2018

Die Viennale 2018 findet von 26. Oktober bis 7. November in Wien statt. Unsere Tipps für den morgen Kartenvorverkauf gibt es hier!

Die Uhren sind gestellt, die F5-Taste zittert, morgen startet wie immer der jährliche Vorverkauf für das Filmfestival Viennale. Und wie jedes Jahr haben wir den Pocketguide so schnell als möglich durchgeackert, um unsere komplett aus dem Bauchgefühl selektierten Filme aufzulisten.

Anmerkung: Vielen Dank an Michael von The Reel Therapist, der bei der Selektion der Filme mitgeholfen hat.

Alles was du zum Vorverkauf wissen musst

Ein guter Artikel ist noch Jahr später gültig und somit verweisen wir auf Michaels Standardwerk für den Viennale Vorverkauf. Hier könnt ihr alles Nachlesen, was ihr tun müsst, um den morgigen Ticketverkauf relativ (=eine blanke Lüge) stressfrei zu verbringen.

Der Große “Na No Na Net”-Film

Große Erleichterung machte sich bei uns breit, als wir gelesen haben, dass Alfonso Cuaróns neuester Film Roma im Gartenbaukino zu sehen ist. Der Film wird zwar auch auf Netflix erscheinen, aber bei einem visuellen Meister wie Cuarón muss die große Leinwand her. Das wisst ihr wahrscheinlich eh, aber wenn der Regisseur eines Meisterwerks wie Gravity (unironisches, völlig ernst gemeintes Urteil) endlich wieder einen neuen Film herausbringt, dann ist er Pflichtprogramm.

  • Roma – 28.10, 30.10 und 5.10 im Gartenbaukino

Noch mehr Oscar-Contender?

Wie immer kann man bei der Viennale noch einige mögliche Oscar-Frontrunners im Vorfeld auschecken, um in der Oscar-Saison ganz wichtig mitzureden. Neben Roma gibt es noch drei Filme, die uns ins Auge stechen. First Man von Damien Chazelle (La La Land) wird aber auch ab 7. November regulär im Kino sein. Wir konnten den Film schon im Vorfeld sichten und müssen sagen: absoluter Pflichttermin.

  • The Favourite – 31. Okt 18:00 Gartenbaukino, 04. Nov 13:00 Gartenbaukino
  • First Man –  02. Nov 20:15 Gartenbaukino, 03 Nov 12:30 Gartenbaukino
  • First Reformed – 26. Okt 15:30 Gartenbaukino, 31. Okt 23:00 Gartenbaukino

Und Prestige!

Große Festival Gewinner wie etwa A Land Imagined (Locarno), Manbiki Kazoku (Cannes) und Touch Me Not (Berlinale) sollte man immer im Auge behalten. Minding the Gap Chancen auf den Doku-Oscar und Zimna Wojna auf den fremdsprachigen Film.

Auch Girl mischt womöglich beim fremdsprachigen Film mit, diesen Film haben wir aber in die nächste Kategorie verschoben.

Coming of Age

Wir lieben das Coming of Age Genre und die Viennale bietet dieses Jahr ein herrlich breites Angebot:

  • Alice T. – 26. Okt 21:00 Urania, 27. Okt 16:00 Urania
  • Cómprame un Revólver – 27. Okt 21:00 Urania, 28. Okt 16:00 Urania
  • Girl – 28. Okt 23:15 Stadtkino im Künstlerhaus, 07. Nov 15:30 Gartenbaukino
  • Ribazu Ejji – 26. Okt 13:00 Stadtkino im Künstlerhaus, 01. Nov 13:30 Urania
  • Ueta Raion – 04. Nov 18:30 Urania, 07. Nov 13:30 Metro, Historischer Saal
  • Virus Tropical – 04. Nov 18:00 Stadtkino im Künstlerhaus, 06. Nov 13:00 Stadtkino im Künstlerhaus

Lokalpatriotismus

Eine Doku über die Wiener Kinokultur? <3

  • Kino Wien Film – 07. Nov,11:00, Metro, Historischer Saal

Anne-Wild-Card

Und zuletzt gibt es wie immer eine Wildcard von unserer Anne. Wir lassen hier einfach die Programmbeschreibung für sich sprechen:

Spektakuläre Landschaftspanoramen wechseln mit eindrucksvollen flotten Dreiern und erstaunlichen Orgien; es ist Raum für jedes Konzept von der Onanie bis zum Sadomaso, für jedes Instrument vom Dildo bis zur Peitsche; für alles ist Platz und die Spielarten sind so unterschiedlich wie die Mösen.

After Viennale Podcast

Das waren unsere Tipps! Und da es beim /slash schon so toll funktioniert hat, möchten wir wieder gerne mit euch über die Viennale bei einem gemeinsmen Live-Podcast diskutieren. Details folgen noch. Bis dahin: Viel Spaß auf der Viennale und haut morgen nicht zu fest auf die F5-Taste, wenn der Server wieder abstürzt.

Banner – Roma © Netflix

Sharing is Caring:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.