Witchcraft and Wizardry #9

Es geht ab nach Amerika. Endlich setzen sich Wolfi und Thomas vor Mikro, um über Fantastic Beasts and Where to Find Them zu reden.

Wolfgang und Thomas haben sich nach dem letzten Podcast etwas Zeit gelassen, um Fantastic Beasts and Where to Find Them das neue Abenteuer in J.K. Rowlings Wizarding World zu besprechen. Unter anderem liegt das daran, dass Thomas natürlich das Drehbuch auf Herz und Nieren prüfen musste.

Grün für Slytherin!
Grün für Slytherin!

Da es in Amerika natürlich kein Hogwarts, sondern die Schule Ilvermorny gibt, schauen wir uns die vier neuen Häuser an und suchen die Pendants zu Hufflepuff und Slytherin.

No Maj Registration Office

Eine ganz neue Welt hat natürlich viele neue Gesichter. Wir diskutieren hier spoilerfrei über die neuen Figuren und wie sie uns gefallen haben. Unter anderem:

  • Newt Scamander (Eddie Redmayne)
  • Porpentina “Tina” Goldstein (Katerhine Waterson)
  • Jacob Kowalski (Dan Fogler)
  • Queenie Goldstein (Alison Sudol)
  • Percival Graves (Colin Farrell)
  • Credence Barebone (Ezra Miller)

Creature Feature

Jetzt geht’s ans Eingemachte. Wir vergleichen Tierwesen mit Quidditch und sind sehr erfreut, dass die Wesen im Film ihre eigenen Geschichten haben, auch wenn man sich bei manchen Wesen streiten kann, ob das nun tatsächliche Tiere sind.

Denkarium

Nach dem fokussierten Start schweifen wir hier ab. Wir zerlegen den Film und prüfen das Drehbuch auf Herz und Niere. Was hat funktioniert, was nicht? Wie fühlt sich ein Potter Film ohne Buchvorlage an und hat der Film das beste aus seinen schlechten Karten gemacht?

Salems Wutbürger

Thomas wettert über ärgerliche Entscheidungen beim Drehbuch während Wolfgang sich zurücklehnt.
Thomas wettert über ärgerliche Entscheidungen beim Drehbuch während Wolfgang sich zurücklehnt.

Jetzt geht’s an die Details! Wir werden das los, was uns persönlich stört. Auch wenn es nur Kleinigkeiten sind, die vielleicht keinen interessieren, bringen uns manche Details in Rage.

Department of Mysteries

Wolfgang postuliert, dass NIEMAND Johnny Depp als Grindelwald gut findet. Weiter geht es dann mit der Diskussion, welche Handlungen nun in der Fortsetzung weitergeführt werden und wie man noch vier Filme hier herausholen will. Besonders die Ankündigung, dass Newt Scamander in den Hintergrund rücken wird, macht uns etwas traurig.

Hauspokal

Am Ende sind wir aber wie immer ein optimistischer Podcast und listen unsere vier Dinge auf, die uns besonders gefallen haben und von denen wir mehr sehen wollen.

Kontakt

Eine ganz neue Welt wurde geöffnet und unser Podcast wird sich weiter entwickeln. Beteiligt euch an der Gestaltung des künftigen Programms und sagt uns, was ihr in den kommenden Fantastischen Podcasts hören wollt via Mail, Facebook, Twitter, Instagram etc..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.