Der Hobbit: Wie die Fässer-Sequenz gemacht wurde

hobbit banner

Eigentlich hätte uns schon ein erster Trailer für den finalen Hobbit-Teil (Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere) erreichen sollen, aber immerhin können wir euch ein paar neue Informationen aus der letzten Pressemeldung präsentieren.

Sie bestätigt den Verdacht, dass sowohl Saruman (Christopher Lee) als auch Galadriel (Cate Blanchett) und Elrond (Hugo Weaving) noch eine Rolle spielen werden, vermutlich beim Angriff auf Dol Guldur – die Festung, in der Gandalf am Ende von Smaugs Einöde gefangen gehalten wird. Außerdem ist interessant, dass auch Ian Holm (Bilbo Beutlin in der Herr der Ringe Trilogie und im Prolog zum ersten Hobbit Film) noch einmal vorkommen soll. Vermutlich wird er in der letzten Szene den Abschluss seiner Erzählung und damit dieser Film-Trilogie bilden. 

Bis es jedoch wirklich soweit ist und wir zumindest den ersten Trailer analysieren können, haben wir für euch einen Blick hinter die Szenen des letzten Films. Ein Einblick in die aufwendigen Dreharbeiten für die Fluss-Sequenz mit Hauptaugenmerk auf den durch die Lüfte fliegenden Bombur:

[youtube=https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=U_usC2EQcDo]

Sharing is Caring:
counselor Verfasst von:

Niemand anderer auf Flipthetruck weiß mehr über Tolkien und seine Kreationen.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.