Interview: Jan Woletz & Stefan Polasek (Wienerland)

Die österreichische Fantasy-Serie Wienerland war eine der Überraschungen auf der ersten Vienna Comic Con (VIECC). In einem fantastischen Land unterdrückt die Menschheit Elfen, Zwerge und Orcs in einer Gesellschaft, in der die Grenze zwischen Gut und Böse sehr unscharf ist.

Wir haben uns mit den Regisseuren Jan Woletz und Stefan Polasek zusammengesetzt, um über das Projekt Wienerland vor und auch hinter der Kamera zu reden.

 

Von der anfänglichen Idee “Ein Zwerg und ein Orc stehen am Würstlstand” bis hin zur komplett eigenständig finanzierten Pilot-Folge war es ein langer Weg. Und wenn man den kreativen Köpfen so zuhört, hat der Pilotfilm gerade erst an der Oberfläche gekratzt. Wir warten gespannt auf die kommenden Entwicklungen!

Weiters wollen wir uns noch einmal herzlich bei Stefan Polasek und Jan Woletz für das ehrliche und detaillierte Interview.

Wienerland Trailer:

Sharing is Caring:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.