Die 1. Alljährlichen “Flip the Truckies”

Wer braucht schon die Oscars, wenn wir bei Flip the Truck die Truckies vergeben?

Gemeinsam mit unseren HörerInnen haben wir beim gestrigen Live-Podcast im Cafe Sperlhof unsere Auszeichnungen für das Filmjahr (Definiert als alles nach der Oscarverleihung 2017 bis zur Oscarverleihung 2018) zusammengestellt.

Die Aufnahme des Podcasts wird am Montag nach der Oscarverleihung (und einer Prise Schlaf) online gehen!

Und mit viel Trompeten und Posaunen präsentieren wir nun… die 1. Truckies!

Bester Schnitt: Baby Driver / Dunkirk

Baby Driver Flip the Truck der Österreichische Filmpodcast

Baby Driver – © 2017 Sony Pictures Releasing GmbH

Das Oscar-Kopf-an-Kopf-Rennen hat sich auch hier wiederholt. Dunkirk und Baby Driver kamen auf exakt gleich viele Stimmen.

Beste Musik: The Killing of a Sacred Deer

Flip the Truck Podcast #106

Colin Farrell in The Killing Of A Sacred Deer – © Alamode Film

Wir haben schon im Podcast besprochen, dass der Soundtrack zu The Killing of a Sacred Deer wohl nichts ist, das man sich mal schnell während des Autofahrens anhört… aber er passt unglaublich gut für den Film.

Runner Up: Good Time

Beste Kamera: Blade Runner 2049

Blade Runner 2049 – © 2017 Sony Pictures Entertainment GmbH

Roger Deakins wird am Sonntag hoffentlich endlich seinen ersten Oscar bekommen. Die Academy hat ihn bereits 13 Mal zuvor nominiert, aber nicht ausgezeichnet. Bei den Truckies schaffte er es auf Anhieb.

Runner Up: Hoyte Van Hoytema (Dunkirk)

Bestes Drehbuch: Get Out

Get Out |Flip the Truck Der österreichische Filmpodcast

Get Out – © Universal Pictures

Jordan Peeles Horrorkomödie Get Out sorgte bei der gestrigen Aufnahme für einige interessante Diskussionen. An der Qualität des Drehbuch konnte aber niemand etwas aussetzen.

Runner Up: Colossal

Beste/r NebendarstellerIn:
Willem Dafoe / Sam Rockwell

Willem Dafoe | The Florida Project | Flip the Truck

Willem Dafoe in The Florida Project – © Thimfilm

Wie soll man sich zwischen diesen zwei genialen Performances entscheiden? Willem Dafoe (The Florida Projectund Sam Rockwell (Three Billboards Outside Ebbing, Missouri) müssen sich ihren ersten Truckie teilen.

Beste/r SchauspielerIn:
Verena Altenberger / Frances McDormand

Die beste aller Welten | Flip the Truck

Verena Altenberger in Die Beste Aller Welten – © Polyfilm

Bei den Schauspielkategorien konnten wir uns ja wirklich nicht einigen und somit gibt es auch zwei beste Hauptdarstellerinnen: Verena Altenberger in Die Beste Aller Welten und Frances McDormand in Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Beste Regie: Christopher Nolan

Christopher Nolan | Dunkirk | Flip the Truck

Regisseur/Autor Christopher Nolan hinter der Kamera von “Dunkirk” – © Warner Bros.

Es gibt wohl kaum jemanden, der die Regieleistung von Christopher Nolan in Dunkirk schlechtreden kann. Seine Ode an das Kino hat uns dieses Jahr viel Freude bereitet, denn Dunkirk wurde für die große Leinwand gemacht und haut einen einfach um.

Runner Up: Patty Jenkins (Wonder Woman)

Bester Film: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Frances McDormand als Mildred Hayes in Three Billboards Outside Ebbing, Missouri – © 2018 Twentieth Century Fox

Sehr bald kristallisierte sich heraus, dass Martin McDonaghs Film einen Nerv getroffen hat. Die Begeisterung über Three Billboards Outside Ebbing, Missouri konnte nicht im Zaum gehalten werden und der Film gewann absolut eindeutig (oder weil zu wenige Die Beste Aller Welten gesehen haben?).

Runner Up: Die Beste Aller Welten

Das waren die 1. Truckies!

Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen! Wir wünschen noch ein spannendes Oscar-Wochenende und hoffen, euch beim 3. Flip the Truck Live-Podcasts wieder vorm Mikro zu haben.

 

Sharing is Caring:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.