Podcast #105 – Christmas Vacation

Wir können euch doch nicht ohne Podcast Weihnachten feiern lassen!

Anne, Michael und Wolfgang setzen sich zusammen für ein kleines Weihnachtsspecial, in dem Filme besprochen werden, die man mit der ganzen Familien schauen kann und jene, die man eher alleine schauen wird.

In dieser Episode sprechen:

avatar Wolfgang Steiger
avatar Anne-Marie Darok
avatar Michael Leitner

Ähnliche Podcast Folgen:

Star Wars: The Last Jedi Unplugged

Ohne Star Wars: The Last Jedi gesehen zu haben hat Wolfgang schon eine Review dazu abgegeben (alle Star Wars Schnipsel gibt es hier zum Nachhören). Und so streut er seine “Impressionen” in den Podcast.

Anmerkung: Leider wurde The Last Jedi Wolfgangs Erwartungen nicht gerecht und flirtet eher mit dem Lauwarm als mit dem Sehr Gut Rating.

Filme für alle

Welche Weihnachtsfilme kann man mit der ganzen Familie schauen? Unsere Vorschläge:

  • Love Actually
  • Schöne Bescherung (engl.: Christmas Vacation)
  • Kevin allein in New York (engl.: Home Alone 2)

Filme für alle ohne Weihnachten

Jetzt auch noch für die Familie, aber vielleicht nicht unbedingt weihnachtlich:

  • Little Miss Sunshine
  • Edward mit den Scherenhänden (engl.: Edwards Scissorhands)
  • Galaxy Quest
  • Die Peanuts

Die mutigen Filme

Und was sind die Filme, die vielleicht funktionieren könnten und wenn sie funktionieren, dann so richtig?

Patricks Gastauftritt und Neujahrsvorsätze

Am Ende des Podcasts hat sich Patrick noch per WhatsApp hinzugeklinkt und wir gehen unsere filmischen Neujahrsvorsätze durch.

Vorschau & Kontakt

Wollt ihr mit uns in Kontakt treten? Wir listen alle Möglichkeiten auf, die ihr habt, um uns eure Meinung zu sagen. Wir wünschen euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2018 und die baldige Oscar-Saison.

Flip the Truck Der österreichische Film-Podcast

Uns gibt es auf Facebook, Twitter & Instagram.

 

Der österreichische Filmpodcast ist eine Plattform für detailierte Diskussionen über Filme, sei es Mainstream oder Indie.

Neben Oscar-Analysen gibt es regelmäßige Interviews mit Filmschaffenden.