Podcast #22 – Catching Up

In diesem Nachsitzen-Podcast besprechen Wolfgang und Michi Filme, die wir auf Flipthetruck in den letzten Wochen vernachlässigt haben. Interessanter Weise können sie fast alles Gesehene, von Pride über Mr. Turner bis hin zu Nightcrawler empfehlen!

00:50 – Pride
Regie: Matthew Warchus
Auch über ein so ernstes Thema wie einen Kohlearbeiter-Streik kann man einen Feelgood-Film drehen, wie Pride beweist. Auch wenn manchmal ein paar Klischees bedient werden und der Hauptcharakter wenig interessant ist, kann man sich den guten Vibes dieses Films kaum entziehen.

15:00 – Fading Gigolo
Regie: Jon Turturro
Unser schwarzes Schaf in diesem Podcast ist Fading Gigolo, den Michael vor einem Jahr auf der Viennale gesehen hat und noch immer in schlechter Erinnerung hat.

22:00 – Mr. Turner – Meister des Lichts
Regie: Mike Leigh
Hier sind sich Wolfgang und Michael in ihrer entschiedenen Uneinigkeit irgendwie doch wieder einig. Eigentlich sehen sie an dem Film sehr ähnliche Stärken und Schwächen, doch während sich Michael nach einigem Abstand dafür doch ziemlich begeistern kann, fühlt sich Wolfgang von der Künstlerbiographie Mr. Turner nicht angesprochen.

40:50 – Nightcrawler
Regie: Dan Gilroy
Ebenfalls ein Film, den man mit ein bisschen Abstand noch mehr wertschätzen kann, ist der medienkritische Nightcrawler von Dan Gilroy. Wir diskutieren die großartige Performance von Jake Gyllenhaal, loben die Action-Kompetenz des Debüt-Regisseurs und geraten ganz generell ins Schwärmen.
Hier ein Link zum erwähnten Interview mit Regisseur/Drehbuchautor Dan Gilroy (The Q&A with Jeff Goldsmith)

59:00 – The Hunger Games: Mockingjay Part 1
Regie: Francis Lawrence
Nach Besprechung unseres Hauptfilmes verweisen wir noch kurz auf den nächsten Podcast, in dem wir den heiß erwarteten neuen Teil der Hunger Games-Serie diskutieren werden. Der anwesende Teil des Teams kann Mockingjay Part 1 einiges abgewinnen, richtig interessant wird es dann aber wohl erst bei Patricks Meinung.

01:03:00 – Kontaktinformationen
Wie immer erfährt ihr zu guter Letzt noch, wie man uns im Social Web erreichen kann.

Sharing is Caring:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.