Kategorie: Reviews

Flip the Truck | Game of Thrones Staffel 8 in 8 Minuten | Podcast

Game of Thrones Staffel 8 in 8 Minuten #5 – Coin Flip

Für den wöchentlichen Game of Thrones Fix hat Wolfgang 8 Minuten Redezeit. Das ist zwar eine Minute länger als letzte Staffel, aber trotzdem sehr knapp bemessen. Die Redezeit darf er nur überziehen, wenn ihr uns Themen schreibt, die im Detail behandelt werden sollen. Ab geht es also in eine extra lange Folge rund um viele Schicksale und eine durchaus kontroverse Entscheidung.

Flip the Truck | Game of Thrones | S08E01 - Winterfell

Game of Thrones Staffel 8 in 8 Minuten #1 – Staring Contest

Für den wöchentlichen Game of Thrones Fix hat Wolfgang 8 Minuten Redezeit. Das ist zwar eine Minute länger als letzte Staffel, aber trotzdem sehr knapp bemessen. Die Redezeit darf er nur überziehen, wenn ihr uns Themen schreibt, die im Detail behandelt werden sollen. Also lasst uns nicht hängen und wenn ihr noch an unserem Tippspiel A Game of Stats teilnehmen wollt, dann schreibt uns einfach eine Email!

Podcast 135 | Top Ten 218 | Flip the Truck

Podcast #135 – Top Ten 2018

Wie jedes Jahr gönnen wir uns nach der heißen Oscar-Phase ein bisschen Downtime, in der wir unsere Jahres-Highlights zusammenstellen. Unsere vier PodcasterInnen haben sich nach intensiver Vorbereitung endlich zusammengefunden für das Staffelfinale von Flip the Truck – Season 5 und präsentieren die jeweiligen Top Filme des vergangenen Filmjahres. Wie immer sind zählen auch jene Filme zum vorherigen Filmjahr, die bei der Oscarnacht mitgemischt haben, aber erst einen verspäteten Kinostart in Österreich hatten (so startete Lady Bird zwar 2018 in unseren Kinos, zählt aber zum Vorjahr… easy oder?)

Podcast #134 – Diagonale 2019

Nachdem wir es letztes Jahr schändlicherweise nicht nach Graz geschafft haben, freute es umso mehr, dass dieses Jahr unsere Termine freischaufeln konnten, um das Festival des österreichischen Films zu besuchen. Damit der Podcast noch zeitnah in euren Feeds landete, wurde er in zwei Teilen aufgenommen. So moderierte Wolfgang monoton in ein einzelnes Mikro, während Michi und Patrick energiegeladen noch in Graz podcasten konnten.
Bitte entschuldigt die dadurch schwankende Audioqualität.