Podcast #49 – The Speculation Awakens

Nur noch weniger als 2 Wochen bis zum neuen Star Wars Film Star Wars (Episode VII) – The Force Awakens und Wolfgang ist schon im extremen Hype-Modus. Aus diesem Grund hat er sich mit unserem Tontechniker David zusammengesetzt, um über die Erwartungen an den Film zu diskutieren.

Dieser Podcast dient ebenfalls als kleine Zeitkapsel, in der unsere Spekulationen und Erwartungen um den neuen Star Wars Film von J.J. Abrams gesammelt werden, sodass man nach dem Filmstart zurückblicken kann, welche Theorien Hand und Fuß hatten.

Wir beziehen uns zum Großteil auf die von Disney veröffentlichten Videos, sowie Story Details aus offiziellen Quellen (Bücher, Comics), um über die Story zu spekulieren.

Unsere Spekulationen:

Star Wars VII = Star Wars IV?
The Force Awakens Binary Sunset
Aus den Trailern und dem Marketing lässt sich viel Nostalgie herauslesen, was beide Podcaster fürchten lässt, dass J.J. Abrams eine 1:1 Kopie von Star Wars Episode IV – Eine Neue Hoffnung produzieren könnte.

Was macht der Todesstern?
The Force Awakens Death Star
David befindet es für unmöglich (selbst für einen Computer), dass der neue Todesstern in The Force Awakens zerstört wird. Währenddessen spekuliert Wolfgang, dass die Superwaffe sich im Waldplaneten versteckt, welcher im Trailer gezeigt wird. David fügt hinzu, dass man den Todesstern mit Lichtgeschwindigkeit fliegen sehen wird, worauf Wolfgangs weitere Theorie aufbaut, dass es sich beim Eisplaneten ebenfalls um den Waldplaneten handelt. Der Klimawechsel resultiert aus eben jener Tatsache, dass der Todesstern sein Sonnensystem verlässt und ohne Wärmequelle einfriert.

Was plant das Imperium?
The Force Awakens First Order

Das ganze Gerede über den Todesstern führt zur frustrierten Hoffnung, dass das Imperium/First Order hoffentlich intelligentere Pläne hat als lediglich Planeten zu vernichten. Leider ist das tatsächliche Motiv (wenn es eines gibt) für keinen der beiden Podcaster ersichtlich.

Wie setzt man die Rückkehr der Jedi Ritter fort?
The Force Awakens Shattered Empire

Nach dem hoffnungsvollen Ende von Die Rückkehr der Jedi Ritter werden wir nun mit einem Universum konfrontiert, welches noch immer vom Krieg geplagt ist. Wie ist dieser pessimistische Ton mit der originalen Trilogie vereinbar und bedeutet das, dass Luke Skywalker alles nur noch schlimmer gemacht hat?

Wo ist Luke Skywalker?
The Force Awakens Stormtooper

Mark Hamill ist zwar als Luke Skywalker angekündigt worden, aber überraschend abwesend im Werbematerial für The Force Awakens. Wir glauben, dass er sich die letzten 30 Jahre zurückgezogen hat und keine neuen Jedi Ritter ausgebildet wurden. Getrieben von Angst vor seinem Macht-Potential hat er sich nicht in die galaktische Geschichte eingemischt und deshalb ein wortwörtliches Macht-Vakuum erzeugt.

David wettet, dass Luke mehr als 10 Minuten im Film zu sehen sein wird, Wolfgang unter 10 Minuten. Beide sind sich sicher, dass er definitiv, fix, sicher nicht böse ist (da fährt die Eisenbahn drüber).

Kontrolliert Jar Jar oder Snoke alles?

Trotz einer sehr beliebten Reddit-Theorie glauben Wolfgang und David nicht an Darth Jar Jar und hoffen, dass Supreme Leader Snoke (Andy Serkis) nicht Darth Plagueis ist (der ehemalige Meister von Imperator Palpatine).

Ist Finn ein Rebell oder Sturmtruppler?
The Force Awakens Finn Banner

Zwar gibt es Spekulationen, dass der Charakter von Finn (John Boyega) ein Rebell ist, welcher als Undercover-Sturmtruppler im First Order unterwegs ist, aber dramaturgisch wäre es interessanter, wenn es sich hier um einen imperialen Charakter handelt, welcher tatsächlich glaubt, die Reste des Imperiums sind die einzig funktionierende Regierungsform.

Ist Rey eine Skywalker?
The Force Awakens Rey

Beim Charakter von Rey (Daisy Ridley) sind sich sowohl David als auch Wolfgang sicher, dass sie eine Skywalker ist und mit hoher Wahrscheinlichkeit die Tochter von Han und Leia. Die Vorstellung einer Mrs. Luke Skywalker, welche noch nie gesehen wurde, ist etwas zu viel zu akzeptieren. Was die Beziehung von Han und Leia betrifft sind beide sehr pessimistisch.

Wer ist Kylo Ren?
The Force Awakens Kylo Ren

Während Wolfgang überzeugt ist, dass Kylo Ren (Adam Driver) der Sohn von Han und Leia ist und in seinem Großvater Darth Vader ein Vorbild für Recht und Ordnung sieht, hofft David, dass es sich hier um einen Charakter handelt, der nichts mit der Skywalker-Blutlinie zu tun hat… und wenn er der ehemalige Schüler von Luke war, dann sind beide Podcaster ziemlich frustriert.

Wer schafft es nicht in Episode VIII?
The Force Awakens Han

Han Solo (Harrison Ford) wird wahrscheinlich jenes Ende erleiden, welches Ford schon für Die Rückkehr der Jedi Ritter vorgesehen hat. Finn, Rey und Kylo sind für uns fixe Kandidaten für Episode VIII.

Captain Phasma = Boba Fett 2.0?
The Force Awakens Phasma

Wolfgang ist überzeugt, dass Captain Phasma (Gwendoline Christie) weniger Sätze in The Force Awakens sagen wird als Boba Fett in der gesamten originalen Trilogie. Weiters wettet er, dass Phasma nie den Helm abnehmen wird.

Star Wars Cinematic Universe?   

Nicht verwendetes Konzept eines jungen Han Solos in Die Rache der Sith

Nicht verwendetes Konzept eines jungen Han Solos in Star Wars Episode III – Die Rache der Sith. Quelle: Making of The Revenge of the Sith via GeekTyrant.

Da wir auf Flip the Truck nicht die größten Fans des Marvel Universums sind, stellt sich natürlich die Frage, wie stark Star Wars vom Konzept Marvels beeinflusst werden wird. Mit der Ankündigung eines Han Solo Origin Films zittert man verständlicherweise, während das Konzept von Gareth Edwards’ Rogue One – A Star Wars Story durchaus interessant klingt.

Das war es dann auch schon!

Wir haben versucht, so viele Fragen wie möglich durchzugehen. Glaubt ihr, dass wir etwas Grundlegendes übersehen oder ignoriert haben? Oder habt ihr vielleicht alternative Theorien? Lasst es uns wissen!

 

Sharing is Caring:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.