Grave | Flip the Truck | Film-Podcast

Streaming Thursday (KW 09)

Beim Streaming Thursday verraten wir euch, was Netflix und Co. für euer Wochenende parat halten.

Selbst in dieser verrückten Woche muss nicht alles Oscar sein, man darf auch einfach mal einen fantastischen Film schauen. Raw von Regisseurin Julia Ducournau bietet sich da ideal an. Der Coming of Age-Horrortrip rund um eine plötzlich nach Menschenfleisch gierende Studentin hat uns auf der Viennale einfach nur umgehauen. Jetzt läuft dieses großartige und großartig unterhaltende Werk auf Amazon Prime. Wenn ihr am Wochenende nur einen einzigen Film schaut, dann lasst es bitte diesen sein!

Wer aber doch lieber in richtige Oscarstimmung kommen möchte, findet einige im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Filme bei den beliebten Streaming-Diensten. So bietet mit Netflix etwa Departed und Black Swan zwei ehemalige Oscarschwergewichte an, die aus einer Zeit stammen, als progressive Entscheidungen noch Mangelware waren. Über den auf beiden Diensten verfügbaren Die Vorleserin legen wir den Mantel des Schweigens und verweisen lieber auf die Animations-Champions Die Unglaublichen und Zootopia, die beide auf Netflix zu finden sind. *hust* muss ja keiner wissen, dass Mein Leben als Zucchini den Preis im Vorjahr mehr verdient hätte *hust*

Und wem das noch nicht Oscar 2018 genug ist, der kann sich auf Netflix den nominierten Kurz-Dokumentarfilm Heroin(e) ansehen oder sich gar dem vollen Programm dröhnen. Auf Amazon sowie iTunes werden die nominierten Kurzfilme in den Tagen vor der Verleihung traditionell in Paketen angeboten. Haltet einfach mal im präferierten Shop nach den Nominierten Ausschau.

Thematisch eher unpassend, aber absolut zu empfehlen sind außerdem der clever erzählte Fincher-Thriller Gone Girl, die episch anspruchsvolle Romanverfilmung Cloud Atlas und der schwierige, aber lohnende The Road – alle drei laufen auf Amazon Prime. Oscarfeindliche Netflix-Kunden dürfen sich über die himmlisch inszenierte Liebesgeschichte Blau ist eine warme Farbe, die von Kritikern euphorisch aufgenommene Komödie Mr. Roosevelt (blinde Empfehlung!) und den modernen Horror-Klassiker The Others freuen.

In diesem Sinne: Auf eine spannende Verleihung und entspannende Fernsehtage davor sowie danach!

Banner: Grave/Raw – Julia Ducournau – © Viennale 2017 / UPI

Sharing is Caring:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.