Podcast #159 – Ruhm und Ruin

Im neuesten Podcast geht es um Ruhm, Ehre und alles was nach den großen Sportevents passiert.

Die kinolose Zeit hat nach etwas optimistischer und aufbauender Kost verlangt. Und eigentlich sind ja Sportfilme ideal dafür, oder?

In unserem Programm haben wir unserem Motto getreu “4 Podcastende, 4 Filme” eine Auswahl an Sportfilmen getroffen. Der Optimismus scheint jedoch nurbei zweien davon durch.

Wir besprechen:

  • Dodgeball
  • Diego Maradona
  • Strictly Ballroom
  • Raging Bull

In dieser Episode sprechen:

avatar
Wolfgang Steiger
avatar
Anne-Marie Darok
avatar
Michael Leitner
avatar
Patrick Krammer

Ähnliche Podcast Folgen:

Kinozeit

Zum Zeitpunkt der Podcast Aufnahme wussten wir (ebenso wie die Kinobetreibenden) noch nichts von der verfrühten Öffnung der Kinos. Bereits geöffnet haben folgende Kinos:

Im Juni öffnen noch:

Öffnen im Juli

Die Liste wurde zusammengestellt aufgrund der Filmgeherfahrungen unserer Podcastenden und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, für eine noch breitere Auswahl an Programmkinos schaut am besten bei Film.at vorbei.

Feedback

In unserem Serien-Podcast haben wir sehr aufgewühlt über Tiger-King und den dokumentarischen Charakter diskutiert. Und auch bei unseren Hörenden ist das Thema auf Resonanz gestoßen. Auf Facebook ist eine spannende Diskussion entbrannt, die ihr hier nachlesen könnt.

Dodgeball

Ist die Kult-Komödie noch immer so lustig wie sie in den frühen 2000ern war? Das Glück der Iren ist nur halb auf der Seite dieser Ben Stiller Blödelei.

Diego Maradona

Nach Senna und Amy liefert Asif Kapadia eine neue herausragende Dokumenation. Dieses Mal erzählt er die Geschichte des titelgebenden Fußballers aus Argentinien. In typischer Kapadia Manier ist hier der Mensch das Produkt seiner Umgebung. Wie schon bei Senna öffnet die Doku den Vorhang zur Welt und den Machenschaften hinter dem glamorösen Sport.

Strictly Ballroom

Genug depri! Mit Strictly Ballroom fetzte Baz Luhrmann (Moulin Rouge, The Great Gatsby) aufs Parkett. Grandiose Kostüme, exzentrische Performances und eine Prise 90er machen den Film zu einem vorhersehbaren aber nicht minder entzückendem Zeitvertreib.

Raging Bull

Das Schwergewicht kommt zum Schluss. In Raging Bull verfilmte Martin Scorsese (The Irishman) das Leben von Boxer Jake LaMotta. In die Titelrolle verwandelte sich ein genialer Robert DeNiro und gemeinsam mit Joe Pesci als LaMottas Bruder liefert Raging Bull eine großartige Kombination, die den Truck flippt.

Vorschau & Kontakt

Im nächsten Podcast widmen wir uns ganz dem traumhaften Kino von Christopher Nolan, denn spätestens Mitte Juli muss sich auch Wolfi wieder ins Kino wagen, wenn Tenet anläuft. Bis dahin, bleibt gesund

Flip the Truck – Der österreichische Film-Podcast

Uns gibt es auf Facebook, Twitter & Instagram.

Banner: Raging Bull – © MGM

Sharing is Caring:

Der österreichische Filmpodcast ist eine Plattform für detailierte Diskussionen über Filme, sei es Mainstream oder Indie. Neben Oscar-Analysen gibt es regelmäßige Interviews mit Filmschaffenden.