Podcast #35 – Der polarisierende Podcast

Das gesamte Team (Michael, PatrickWolfgang) diskutiert diesmal über Amerikas neuen Lieblingsfilm American Sniper, den großen Kritiker- und Publikumsflop Chappie und die neue Real-Live Verfilmung von Cinderella. Zu den vielen anderen diskutierten Filmen zählen die österreichischen Perlen Das ewige Leben und Über die Jahre sowie noch einige mehr.

2:00 – American Sniper
Regie: Clint Eastwood
Spät aber doch äußern wir uns noch zum Kriegsepos American Sniper, das im Rahmen der Osarnacht im Gartenbaukino seine Österreich-Premiere feiern durfte. Kurz und bündig: Niemand mag ihn, Patrick am wenigsten.

10:11 – China Reverse
Regie: Judith Benedikt
Diese kleine österreichische Doku handelt von chinesischen Immigranten in Österreich. Auch wenn der Film vielleicht nicht alles richtig macht, ist er allein aufgrund seines besonderen Themas eine Empfehlung wert.

17:29 – Von Menschen und Pferden
Regie: Benedikt Erlingsson
Aus Island kommt eine Komödie, die gerne Kult wäre, mit der Patrick und Michi aber eher wenig anfangen können.

23:33 – Seventh Son
Regie: Sergei Bodrow
Jeff Bridges ist wohl weiterhin auf der Suche nach einer Franchise, denn wenn es nach Patrick geht, sollte dieser Fantasyfilm mit dem bedenklichen Auserwählten-Prozedere keine Fortsetzung bekommen.

30:00 – Cinderella
Regie: Kenneth Branagh
Warum 17 Minuten für Cinderella draufgehen, obwohl ihn Michi und Patrick beide nicht mögen? Das Kleid!

47:00 – Kingsman
Regie: Matthew Vaughn
Wolfgang und Patrick haben an dem neuen Action-Film von Kickass-Regisseur Matthew Vaughn durchaus ihre Freude, sind sich aber dennoch nicht zu hundert Prozent einig. Die bereits berüchtigte Feminismus-Diskussion um den Film geht in unserem Podcast weiter.

1:02:00 – Still Alice
Regie: Richard Glatzer,Wash Westmoreland
Julianne Moores Darstellung einer Alzheimer-Patientin wird wohl nicht zuletzt dank ihres Oscar-Gewinns noch lange in Erinnerung bleiben. Das Team mag den Film sehr, tut sich aber dennoch schwer eine solche Odyssee zu empfehlen.

1:13:20 – Das Ewige Leben
Regie: Wolfgang Murnberger
Patrick und Michi versuchen, deutschen Zuhörern die Bedeutung des Brenner-Kults für das österreichische Literatur- und Filmschaffen näher zu bringen. Hintergrund ist natürlich der baldige Start von Das Ewige Leben, der unsere hohen Erwartungen erfüllen konnte.

1:25:30 – Chappie
Regie: Neill Blomkamp
Auch wenn die internationale Kritik in der Roboterkomödie Chappie den endgültigen Untergang von District 9-Regisseur Neill Blomkamp sieht, sind wir entschieden anderer Meinung.

1:46:00 – Über die Jahre
Regie: Nikolaus Geyrhalter
Michis zu Beginn des Podcasts bereits kurz angekündigter Überraschungsfilm ist eine dreistündige Doku aus Österreich. Wer will das schon sehen? Hoffentlich jeder, der sich die euphorische Review anhört.

Sharing is Caring:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.