Podcast #154 – Ladies and Gentlemen

Im neuesten Podcast gibt es geballtes Genre Programm, feministische Diskussionen und emotionale Abhandlungen zu Guy Ritchies neuestem Film.

Im Hauptprogramm besprechen wir nach unserem Motto “4 Podcastende, 4 Filme”:

  • Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
  • The Gentlemen
  • The Invisible Man
  • Portrait de le jeune fille en feu

In dieser Episode sprechen:

avatar
Wolfgang Steiger
avatar
Patrick Krammer
avatar
Anne-Marie Darok
avatar
Michael Leitner

Ähnliche Podcast Folgen

Feedback

Wir bedanken uns für euer Lob zu unserer letzten Folge mit Regisseur Adrian Goiginger, sprechen kurz über die aktuellen Entwicklungen der Filmlandschaft, wie Indiana Jones 5, dem verschobenen Filmstart von James Bond: No Time to Die und dem neuen Batmobil für The Batman.

Quick and Dirty

Wir haben ja wahnsinning viele Filme in der Zwischenzeit gesehen und deswegen ist das Quick and Dirty sehr vollgestopft:

  • Missing Link
  • Systemsprenger
  • Die Dohnal
  • To All the Boys: P.S. I Still Love You
  • The Farewell
  • Sorry to bother you
  • The Lodge
  • Sorry We Missed You

Birds of Prey
(And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)

Sind wir einmal ehrlich… außer Annes Hot-Take zu Suicide Squad gibt es wenige gute Argumente für diesen Film. Umso überraschender ist die Tatsache, dass Cathy Yens Neuinterpretation von Harley Quinn (Margot Robbie) absolut erfrischend, energetisch und generell super ist.

The Gentlemen

Wieso? Wieso musste Michi einen von Guy Ritchie schauen? The Gentlemen scheint ein Film zu sein, der von Ritchie mit dem Gedanken gemacht hat “Was muss ich alles hineingeben, das der Michi nicht mag?”. Schön und gut, aber warum will Patrick unbedingt darüber reden?
Eine Diskussion über Lad Culture, Guy Ritchie, Sexismus und Brexit entbrennt.

The Invisible Man

Regisseur Leigh Whannell (Insidious 3, Upgrade) liefert mit der Neuinterpretation des Horrorklassikers, die viel über häusliche Gewalt, Stalking und Täter-Opfer-Umkehr zu sagen hat.

Portrait de la Jeune Fille en Feu

Céline Sciamma (Mein Leben als Zucchini, Girlhood) kann einfach nichts falsch machen oder? Wir haben wieder ein “Flip the Truck” für das Filmjahr 2019. Der Film ist mittlerweile via Video on Demand und BluRay erhältlich, also keine Ausreden mehr.

Vorschau & Kontakt

Die Truckies kommen, Christopher Nolan erhält eine Retrospektive, Michi und Anne feiern 10 Jahre…. nur Highlights! Also bleibt in Kontakt mit uns, plaudert über eure Filmhighlights und wir schicken euch Updates, wie die Truckies stattfinden werden.

Flip the Truck – Der österreichische Film-Podcast

Uns gibt es auf Facebook, Twitter & Instagram.

Clips:

  • Birds of Prey (and the fantabulous Emancipation of one Harley Quinn) – © Warner Bros Pictures GmbH
  • The Gentlemen – ©  Constantin Film
  • The Invisible Man – © Universal Pictures International
  • Portrait de la jeun fille en feu – © Filmladen

Banner: Portrait de la jeun fille en feu – © Filmladen

Sharing is Caring:

Der österreichische Filmpodcast ist eine Plattform für detailierte Diskussionen über Filme, sei es Mainstream oder Indie. Neben Oscar-Analysen gibt es regelmäßige Interviews mit Filmschaffenden.