Kino der Sterne #2 – Friedhof der Kuscheltiere

Unsere große Star Wars Retrospektive geht weiter und wir graben mit Markus Keuschnig vom SLASH Filmfestival am Friedhof der Kuscheltiere.

Bei Kino der Sterne – Mit Star Wars Filme entdecken, dient die Weltraumoper mehr als Vorwand, um unterschiedliche Facetten des Kinos zu entdecken. Ob zertifizierte/r Jedi-RitterIn oder einfach nur Liebhaber der Kinokultur, wir laden euch ein, mit uns die Liebe zu Filmen zu feiern.

In dieser Episode sprechen:

avatar
Wolfgang Steiger
avatar
Markus Keuschnig

Ähnliche Podcast Folgen:

Alle bisher veröffentlichten Folgen der Kino der Sterne Reihe:

Star Wars Episode 2:
Angriff der Klonkrieger

Regie: George Lucas
Drehbuch: George Lucas
Jahr: 2002

In der Prequel Trilogie erzählt Star Wars Schöpfer George Lucas von 1999-2005 in drei Episoden den Verfall einer Demokratie und das Scheitern des Helden Anakin Skywalker. Der Fall Skywalkers zeichnet sich in der zweiten Episode Angriff der Klonkrieger, als Anakin seine Mutter Shmi (Pernilla August) verliert.

Diese existentielle Angst vor dem Tod ist ein Thema, das nicht nur im Science Fiction verbreitet ist. Das Horrorkino und der fantastische Film beschäftigen sich sehr oft mit dieser Frage und wenn es um dieses Genre geht, gibt es für uns nur einen Anlaufspartner: Das SLASH Filmfestival.

Slash 1/2

Das SLASH – Festival des fantastischen Films ist ein jährliches Filmhighlight. Das SLASH 1/2 versteht sich als Appetizer, den man sich von 17.-20. Juni im Wiener Filmcasino gönnen kann. Markus Keuschnig ist als Künstlerischer Leiter des Festivals ein regelmäßiger Podcast Gast bei uns und wir freuen uns schon, wenn es im Filmcasino wieder fantastisch wird.

* Anmerkung: Das Interview wurde schon vor einigen Wochen aufgezeichnet, somit hat sich der Veranstaltungszeitraum leicht verlängert (von 17.-19. auf 17.-20. Juni).

Friedhof der Kuscheltiere
(engl.: Pet Sematary)

Regie: Mary Lambert
Drehbuch: Stephen King
Jahr: 1989

Mit Friedhof der Kuscheltiere (Pet Semtary) lieferte Horror Meister Stephen King einen absoluten Klassiker. Der Legende nach hat das Buch King dermaßen schockiert, dass er es nicht schreiben wollte. Wie viel Wahrheit hinter dieser Geschichte steckt, wissen wir nicht. Fest steht aber, dass Mary Lamberts Adaption die grausame Stimmung großartig einfängt. Die ganze Plauderei über Tod und Verderben wirft natürlich die Frage auf “Warum tun wir uns das an?” worauf Markus die Brücke zum fantastischen Film schlägt. Denn im besten Fall kann ein solcher Genrefilm uns helfen, das Unerträgliche erträglich zu machen.

The Bigger Picture

Nach der Diskussion des Filmes gibt es noch einmal eine Betrachtung des Star Wars Franchise durch die Linse des diskutierten Films. Anakins Furcht vor der Vergänglichkeit wird den Franchise stark prägen und sich thematisch bis ans Ende der Skywalker Saga in Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers ziehen.

Vorschau & Kontakt

Jetzt seid ihr gefragt. Was ist eure Meinung zu Angriff der Klongkrieger und Pet Sematary? Für welchen Star Wars Film schlägt euer Herz? Wir bereiten uns schon auf Die Rache der Sith vor. In der nächsten Folge von Kino der Sterne, wird die Historikerin Dr. Susanna Steiger-Moster mit uns über den Verfall der Demokratie unter den Nationalsozialisten sprechen. Am Programm steht: Cabaret (1972).

Flip the Truck – Der österreichische Film-Podcast

Uns gibt es auf Facebook, Twitter & Instagram.

Kino der Sterne Theme by Alina Dragomir und David Müller

Star Wars mit Flip the Truck

Spin-Offs

The Mandalorian

Sharing is Caring:

Der österreichische Filmpodcast ist eine Plattform für detailierte Diskussionen über Filme, sei es Mainstream oder Indie. Neben Oscar-Analysen gibt es regelmäßige Interviews mit Filmschaffenden.